Menu
Food / Türkisch

Menemen Rezept – Das ultimativ leckere türkische Rührei

Für uns ist Menemen ein Klassiker, den wir fast jedes Wochenende zum Frühstück machen. Denn mein Freund liebt es Rezepte aus seiner Heimat möglichst authentisch und original nachzukochen, was mir oft zu Gute kommt 😉 Dieses Menemen Rezept ist sehr einfach nachzukochen und braucht kaum besondere Zutaten. Natürlich mit Ausnahme der grünen Pepperoni, die ein Must-Have in der türkischen Küche ist und meistens eher in türkischen Obstläden oder Supermärkten zu finden sind.

Menemen Rezept

Rezept für 2 Personen:

4 Pepperoni
3 Tomaten
3 Eier
Etwas Butter zum Anbraten

STEP 1

Die Pepperoni in feine Ringe schneiden.

Die rohen Tomaten schälen und das Grün entfernen. Dabei möglichst nicht zu viel von der Tomate abschneiden. Die Tomaten anschließend entweder sehr klein hacken, so dass sie fast die Konsistenz einer Soße haben oder du pürierst sie einfach im Mixer. Geht beides sehr gut (Variante 1 ist die Original Machart und Variante 2 so viel einfacher). Man schmeckt nicht unbedingt einen Unterschied.

Eier verquirlen und etwas würzen mit Salz und Pfeffer.

Alles beiseite stellen.

STEP 2

Nun die Butter in der Pfanne zergehen lassen. Die Menge der Butter ist dir überlassen. In der türkischen Küche wird generell sehr viel Butter verwendet, was mir persönlich viel zu viel ist und auch nicht sehr gesund. Daher nehme ich etwas weniger.

Dann die Pepperoni etwa 5 Minuten anbraten bis sie weich werden.

Tomaten hinzugeben und solange köcheln lassen bis das Wasser eingekocht ist. Die Tomatensoße sollte dann etwas dicker geworden sein (s. rechtes Bild).

Etwas salzen und Pfeffern.

STEP 3

 Menemen Rezept

Ist dieses Stadium erreicht, kommen die Eier dazu und werden mit der Soße vermischt. Nun einfach wie ein Rührei weiterbraten bis deine gewünschte Konsistenz erreicht ist.

SERVIEREN

Traditionell wird die Pfanne dann in die Mitte des Tisches gestellt. Dazu wird dann Fladenbrot gegessen und jeder nimmt sich mit seinem Brot etwas Ei aus der Pfanne.

Menemen Rezept

Alternative: Wir essen so gut wie immer Dinkelsemmeln dazu. Denn ich vertrage Weizenmehl nicht so gut und das ist wesentlich gesünder als das gute alte Fladenbrot.

Probiert doch mein Menemen Rezept aus und lasst es euch schmecken!! Taggt mich gerne auf Instagram, wenn ihr es ausprobiert habt.

Wenn du das ganze live sehen willst, schau dir doch meinen Reel auf Instagram dazu an.

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    de_DEGerman